Am Institut Psychologie der Sigmund Freud PrivatUniversität Linz werden ein Bachelorstudiengang sowie ein Masterprogramm in Psychologie angeboten. Ein Doktoratsprogramm für Psychologie ist in Akkreditierung.

Das Bachelorstudium Psychologie bietet in sechs Semestern eine fundierte, zeitgemäße Ausbildung: Der Studiengang zielt gleichermaßen auf wissenschaftliche Grundausbildung und Berufsqualifizierung. Mit der gründlichen Ausbildung in wissenschaftlichem Denken und Handeln werden Studierende sowohl auf die Bedürfnisse des Arbeitsmarktes als auch auf anschließende human- und sozialwissenschaftliche Masterstudien vorbereitet. Das Curriculum akzentuiert sozialwissenschaftliche (quantitative wie qualitative) Forschungsmethoden und betont berufsrelevante Schlüsselqualifikationen. Seine dezidiert sozial- und kulturwissenschaftliche Ausrichtung ist eine Alternative zur bislang vorwiegend naturwissenschaftlichen Orientierung von Psychologie-Studien. Das Studium schließt mit dem akademischen Grad „Bachelor of Science (BSc.)“ ab, der international anerkannt und geläufig ist.

Anders als im Massenbetrieb vieler staatlicher Universitäten bietet das Studium an der Sigmund Freud PrivatUniversität den Studierenden eine intensive persönliche Betreuung durch das Team der Lehrenden.