Methodenberatung

Methodenberatung zur qualitativen Forschungsmethodik

Studierende sowie KollegInnen können nach Terminvereinbarung zur Beratung bezüglich Ihrer Forschungsprojekte im Bereich qualitative Forschungsmethoden zu Fr. Dr. Jäger kommen.

Dieses Angebot ist für die Startphase oder bei Problemen eine Hilfsmöglichkeit, jedoch immer in Absprache mit den BetreuerInnen der Abschlussarbeiten in Anspruch zu nehmen. Studierende sind angehalten für eine verbesserte Beratungsmöglichkeit vorab eine Beschreibung Ihrer Ideen/Probleme zu senden.

KollegInnen steht Fr. Dr. Jäger gerne für Reflexionen zu Projekten in allen Phasen zur Verfügung.

Für Termine schreiben Sie bitte eine E-Mail an: margret.jaeger@sfu.ac.at

Die Methodenberatung steht nach Rücksprache auch Personen außerhalb der SFU zur Verfügung. Hier muss jedoch über einen Stundensatz abgerechnet werden.

 

Methodenberatung zur quantitativen Forschungsmethodik

Hr. Vlasak, MSc. bietet sowohl für Studierende als auch für KollegInnen, in individueller Terminvereinbarung, Unterstützung sowie Beratung bei Forschungsarbeiten im quantitativen Methodenbereich an.

Das Angebot erstreckt sich von möglichen Schwierigkeiten in der projektbezogenen Planungsphase bis hin zu der statistischen Datenanalyse sowie Auswertung. Anzumerken ist, dass dieses Angebot, speziell bei wissenschaftlichen Abschlussarbeiten, immer im Einverständnis der BetreuerInnen erfolgt. Um ein best-mögliche Unterstützung zu bieten, sind Studierende dazu ermutigt, vorab Beschreibungen ihrer Ideen sowie Problematiken zu schildern.

Hr. Vlasak, MSc. steht gerne für Reflexionen zu Projekten in allen Phasen zur Verfügung.

Für Termine schreiben Sie bitte eine E-mail an: thomas.vlasak@sfu.ac.at