Fakultät
Fakultät für Psychologie
Dauer / ECTS
4 Semester / 120 ECTS
Akademischer Grad
Master of Science, MSc.
Niveau der Qualifikation
ISCED–2011: Level 7 und EQR/NQR: Stufe 7
Curriculum
Informationen zum Curriculum*
Studienart
Vollzeit
Unterrichtssprache
Deutsch
Ort der Durchführung
Linz
Online bewerben

Die Online-Bewerbung für das Wintersemester 2023/24 startet im März 2023. Wenn Sie bereits an der SFU studieren / studiert haben, wenden Sie sich an das Studien Service Center, bevor Sie einen neuen Account in der Online-Bewerbung anlegen.

Der Studiengang Master Psychologie bietet eine auf die berufliche Praxis vorbereitende wissenschaftliche Ausbildung. Das Curriculum setzt sich aus einem Kernstudium und am Standort Linz aus der Vertiefung in Klinischer Psychologie zusammen. Der Abschluss berechtigt in Österreich nach dem Psychologengesetz (zusammen mit einem Bachelor-Abschluss in Psychologie) zur Führung der Bezeichnung Psychologin bzw. Psychologe.

Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungs-/Inskriptionsfrist
für das Wintersemester 2023/24: 01. März 2023 – 30. September 2023 (Nachfrist: 31. Oktober 2023)

Formale Voraussetzung für die Zulassung zum Studiengang Master Psychologie an der SFU Linz ist der Nachweis der Universitätsreife durch

  • der Abschluss des an der SFU angebotenen Studiengangs Bachelor Psychologie; oder
  • ein Bachelor Psychologie-Abschluss einer anderen anerkannten in- oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung; oder
  • Bachelor-Abschluss einer anderen anerkannten in- oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung mit sozial-, kultur-, geistes- oder wirtschaftswissenschaftlichen Ausrichtung. Zur Aufnahme in den Studiengang Master Psychologie können in diesen Fällen allerdings von der Leitung Auflagen erfolgen, in denen die Absolvierung zusätzlicher facheinschlägiger Lehrveranstaltungen aus dem Studiengang Bachelor Psychologie verlangt wird. In berufsrechtlicher Hinsicht berechtigt allerdings der Abschluss des Masterstudiengangs Psychologie ohne Absolvierung eines facheinschlägigen Grundstudiums Bachelor-Psychologie nicht zur Führung der Bezeichnung Psychologin bzw. Psychologe.

Sprachkenntnisse: Wenn die Muttersprache einer*s Studienplatzwerbers*in nicht die deutsche Sprache ist, so sind für den Studiengang Deutsch-Kenntnisse mindestens auf dem Niveau C1 (nach GERS) nachzuweisen. Für alle Studienplatzwerber*innen sind darüber hinaus Englisch-Kenntnisse mindestens auf dem Niveau B2 (nach GERS) erforderlich. 

Erforderlicher Notenschnitt: ≤ 2,0

Die Zulassungsordnung finden Sie unter Regulative & Mitteilungen.

Aufnahmeverfahren

Ablauf des Aufnahmeverfahrens
Das Aufnahmeverfahren besteht aus der Online-Bewerbung und dem Auswahlverfahren. Wird das Aufnahmeverfahren positiv absolviert, wird unter Maßgabe freier Studienplätze ein Studienplatz zugeteilt.
Wichtig: Wenn Sie bereits an der SFU studieren / studiert haben, wenden Sie sich an das Studien Service Center, bevor Sie einen neuen Account in der Online-Bewerbung anlegen.

Online-Bewerbung
Im Rahmen der Online-Bewerbung sind über das Bewerbungstool folgende Dokumente hochzuladen:

  • Nachweis Bachelor-Abschluss
  • Lebenslauf
  • Kopie Reisepass oder Personalausweis
  • Kopie der E-Card
  • eventuell Nachweis von Sprachkenntnissen
  • Motivationsschreiben
  • Lichtbild
  • Meldezettel 

Auswahlverfahren
Das Auswahlverfahren besteht aus einer Überprüfung der für das Studium notwendigen kognitiven und sprachlichen Kompetenzen in einem Aufnahmegespräch mit Univ.-Prof. DDr. Alfred Barth. Die Gespräche finden nach vorheriger Terminvereinbarung unter psychologie-linz@sfu.ac.at oder +43 732 99 57 99 statt.

Studienaufbau und Inhalte (inkl. Curriculum)

Im Masterstudiengang Psychologie an der SFU Linz wird eine Vertiefung in Klinischer Psychologie angeboten.

Qualifikationsprofil und Kompetenzen

Im für alle Studierenden verbindlichen Kernstudium steht im ersten Studienjahr zunächst die weitere Vertiefung der Ausbildung in sozialwissenschaftlichen Forschungsmethoden im Zentrum. Gleichzeitig erwerben die Studierenden in den von ihnen gewählten Vertiefungsrichtung die entsprechenden fachlichen Kompetenzen. Die Aneignung von Theorie geht dabei mit der praktischen Erprobung des anzueignenden Wissens Hand in Hand. Das zweite Studienjahr sieht im Rahmen des Lehrplans im Kernstudium ein mindestens vier Monate dauerndes Berufspraktikum vor. Ab dem dritten Semester wird mit der Vorbereitung zur wissenschaftlichen Abschlussarbeit begonnen, die Durchführung der Masterarbeit erfolgt im vierten Semester.
Die Studierenden sind zu selbständiger wissenschaftlicher Arbeit befähigt, sie verfügen über fundierte fachliche Kenntnisse in der von ihnen gewählten Vertiefungsrichtung und können ihre wissenschaftliche Expertise auch in berufspraktischen Zusammenhängen umsetzen.

Berufsfelder und Karrieremöglichkeiten

Der Abschluss des Masterstudiums bietet die Voraussetzung für eine weiterführende postgraduale Ausbildung (z.B. Doktoratsstudium, Psychotherapieausbildung, Ausbildung zur Klinischen Psychologin/zum Klinischen Psychologen und GesundheitspsychologIn, Arbeits- und OrganisationspsychologIn). AbsolventInnen werden zur eigenständigen Durchführung psychologischer Diagnostik sowie zur verantwortungsvollen und wissenschaftlich fundierten Beratung und Intervention z.B. in klinischen, pädagogischen, gesundheits-, arbeits- und organisationspsychologischen Kontexten sowie in gesellschaftlichen oder persönlichen Krisen-, Konflikt- und Entscheidungssituationen herangeführt.
Erworbene Kompetenzen befähigen zudem zu professionellen Tätigkeiten in den mit der Psychologie verwandten humanwissenschaftlich orientierten Arbeitsfeldern, wie z.B. Gesundheitswesen, Personalwirtschaft, Arbeitswissenschaft, Technikentwicklung, Administration, Markt- und Medienforschung, Krisen- und Sicherheitsmanagement.

Studiengebühren

Einzelstudium: Master Psychologie, MSc. (4 Semester)
€ 6.830,- pro Semester
+ einmalige Bearbeitungsgebühr: € 480,- (€ 180,- im Zuge der Online-Bewerbung, € 300,- nach Abschluss des Aufnahmeverfahrens)

Die Studiengebühren sind am Anfang des jeweiligen Semesters, nach Rechnungserhalt, fällig. Die gesamten Studiengebühren sind auf die Semesteranzahl der Regelstudiendauer begrenzt (Master: 4). Eine Verlängerung des Studiums um 1 Jahr erhöht die Gesamtkosten des Studiums nicht.

Kontakt Department Psychologie SFU Linz
Mail: psychologie-linz@sfu.ac.at
Tel: +43 732 99 57 99
Öffnungszeiten: Mo – Fr von 9 bis 13 Uhr

Kontakt Finanzwesen und Controlling
Mail: psy-accounting@sfu.ac.at
Tel: +43 1 798 40 98 304
Öffnungs- und Telefonzeiten: Mo-Do: 10:00 – 15:00 / Fr: 10:00 – 15:00 ausschließlich über Telefon erreichbar
Freudplatz 1, 3. Stock, Zimmer 3002

Stipendien und Finanzierung

Entsprechend der vergebenen Kriterien werden an der Sigmund Freud PrivatUniversität jährlich Leistungs- und Förderungsstipendien vergeben.

Termine

Zulassungs-/Inskriptionsfrist für das Wintersemester 2023/24: 01. März 2023 – 30. September 2023

Akkreditierung

Der Studiengang Master Psychologie an der SFU Linz wurde von der Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria (AQ Austria) im Jahr 2015 akkreditiert.
Alle Ergebnisberichte der Akkreditierungsanträge finden Sie auf der Website der SFU Wien

Kontakt

Sigmund Freud PrivatUniversität Linz
Adalbert-Stifter-Platz 2, 8. Stock
4020 Linz
Mail: psychologie-linz@sfu.ac.at
Tel: +43 732 99 57 99
Öffnungszeiten: Mo – Fr von 9 bis 13 Uhr